von

20. November 2018: Offener Abend für Konstellationsforschung

Konstellationen erkennen - Lösungsbilder finden

An den Offenen Abenden für Konstellationsforschung werden mit Hilfe systemischer Methoden (System- und Strukturstellen, Kraftfeldanalyse) dominante Einflüsse auf den eigenen Führungsalltag sichtbar gemacht und neue Lösungsmöglichkeiten gefunden.

Die Offenen Abende finden statt am 3. Dienstag im Monat bei
„nature and progress“, Staltenweg 9, 79 585 Steinen-Endenburg (Nähe Lörrach/ Basel) statt.
Dauer: 19:00 – 21:30 Uhr


Anmeldung bitte verbindlich mit Name, Adresse, Telefonnummer an: m.heim@nature-and-progress.de

Die Abende verlaufen prozessorientiert und folgen den Anliegen und Bedürfnissen der Teilnehmer.
Kostenbeitrag: 50,-€ pro Abend / ermäßigte Jahresgebühr: 400,-€ (zzgl. MwSt).

Offene Abende zur Konstellationsforschung - flyer

Offene Abende _ Konstellationsforschung.pdf (1,4 MiB)

Zurück