von

Folien zum Vortrag "Führung im Wandel" vom 16. November 2018 bei der Handwerkskammer Freiburg

Kernpunkt:

* emergente Führung ist die adäquate Antwort auf die zunehmende Komplexität und Veränderungsgeschwindigkeit unserer Organisationen
* emergente Führung geht alle Mitglieder der Organisation etwas an
* emergente Führung braucht Bewußtseinsbildung und Ausbildung
* emergente Führung braucht konsequente Umsetzung

 

 

von

für Führungskräfte mit Weitblick

Ein monatlicher Austausch über den Führungsalltag findet in der Regel jeden 2. Donnerstag im Monat bei "nature and progress" in Endenburg, Staltenweg 9, statt. Die Themen folgen den Anliegen der Teilnehmer.

Offene Themen, die an den nächsten Abenden bearbeiter werden können:

  • Eigene Beobachtungen zu den Lebensphasen von Organisationen - im Anschluss an die Impulse des TRIGON Entwicklungsmodells von den Offenen Abenden im Oktober und im November können wir die Überlagerung von organisationalen Zielkonflikten und organisationalen Lebensphasen näher anschauen
  • Mut zur Konkretisierung - der Ruf nach Sicherheit
  • "eigensinnige Grenzbildung" - wie gehe ich mit meinen Grenzen um?
  • "Kraftquellen der Führung" - woher nehme ich meine Kraft?
  • Meine Führungsbiographie - welche Vorbilder führen mich heute?
  • Struktur, Ordnung, Klarheit - was gibt Freiraum für Neues?

 

ACHTUNG - der nächste Offene Abend findet statt am DIENSTAG - den 11. Dezember 2018. Beginn 19:00 Uhr.

 

Um Anmeldung wird gebeten, siehe Flyer!

von

Am 19. Juni 2019 (und am 14. 11.) findet in Luzern jeweils ein kompakter Einführungstag in ZEN für Führungskräfte statt.

Im ZEN DO des Institut Zen und Leadership in Luzern werden Impulsreferate zur Philosophie und Praxis des Zen den Weg in die Stille bereiten.

Schrittweise wird in die Sitzmeditation eingeführt. Die Sitzeinheiten werden mit Gehmeditation abgewechselt. In Gesprächsrunden können Fragen geklärt und Erfahrungen ausgetauscht werden.

Ein Impulsreferat fokussiert das Thema “Umsetzung in den Führungsalltag”.

Details siehe auf https://www.annagamma.ch/de/zen-meditation-und-leadership.html

Es wäre sehr schön, Sie in Luzern begrüßen zu dürfen!

von

Am 20. Februar 2019 findet in Luzern ein Info-Abend über den nächsten Jahreskurs im SPIRITUELLEN COACHING für Führungskräfte statt, an dem ich mit viel Freude mitwirken werde.

In diesem Kurs geht es für erfahrende Führungskräfte und Coaches vor allem darum, die Kraft der Selbstorganisation und Selbsverantwortung bei Mitgliedern von Organisationen zu unterstützen und zu fördern.

Details siehe https://www.annagamma.ch/de/event/informationsveranstaltung-lehrgang-spirituelles-coaching-93.html

Ich würde mich sehr freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen!

von

Resilienz und Lebendigkeit gewinnen

Lebendigkeit, Mut, Kraft, Ausdauer - Freude, Flexibilität, Belastbarkeit - das sind Themen, die im hektischen Alltag verloren gehen können.

Im Resilienz-Training werden Wege aufgezeigt, das eigene Leben entschieden, konsequent und verantwortungsvoll selbst in die Hand zu nehmen.

Ein monatliches Resilienztraining findet in der Regel am 3. Donnerstag jedes Monats bei "nature and progress" in Endenburg, Staltenweg 9, statt.

 

Das nächste Resilienztraining findet statt am 22. November 2018. Beginn 19:00 Uhr.

 

Um Anmeldung wird gebeten bei m.heim@nature-and-progress.de

von

für Führungskräfte mit Weitblick

Ein monatliches Erforschen von Konstellationen des Führungsalltags (System - und Organisationsstellen) findet seit dem 18. September 2018 jeden 3. Dienstag im Monat bei "nature and progress" in Endenburg, Staltenweg 9, statt. Die Themen folgen den Anliegen der Teilnehmer.

 

Der nächste Abend findet statt am 20. November 2018. Beginn 19:00 Uhr.

 

Um Anmeldung wird gebeten, siehe Flyer!

von

Am 28. April 2018 fand der erste EMMENDINGER Männertag statt -

hier finden Sie den von mir gehaltenen Impulsvortrag

 

 

von

 

Ein weiter Blick auf das, was Führung auch heute kraftvoller und lebendiger machen kann...

von

Impuls zur Frage: "Was ist gute Führung" ?!

von

Resilienz - wo stehen Sie im Spannungsfeld zwischen persönlicher Identität und organisationalen Einflüssen?

Dieser Resilienz-Check gibt Überblick und neue Impulse

von

Aufbruch ins Leben

Die Zugehörigkeit zum Leben neu erfahren - Hintergrund und Inhalt eines dreitägigen Outdoor Seminars für Führungskräfte, in dem der eigene Beitrag im "Großen Ganzen" neu erfahren wird.
Es richtet sich an erfahrene Fürhungskräfte, die eine innere Standortbestimmung und einen erweiterten Blick auf ihre modernen Führungsaufgaben suchen.

von

Aufbruch ins Leben

angeregt durch einen Artikel von pwc... in dem lapidar berichtet wird:
"Agilität kostet Kraft - die auftretenden Spannungen müssen Führungskäfte einfach aushalten" -
hier ein Hinweis auf vorhandene Kraftquellen und verschüttete Kompetenzen für den Führungsalltag

von

Aufbruch ins Leben

Neues Seminarangebot Sept / Oktober 2017

von

Naturbasierter Beitrag zum Lehrgang "Spirituelles Coaching" von Dr. Anna Gamma

von

eine Bildbeschreibung @NASA-Images

Seminarangebote "Verbindung aufnehmen"

von

Artikel von M. Heim und Chr. Mulle über das von uns abgebotene, naturbasierte Coaching -
erschienen im Juli 2016 im schweizer KMU Magazin

von

eine Bildbeschreibung @NASA-Images

Seminarangebote "Verbindung aufnehmen"

von

eine Bildbeschreibung @NASA-Images

Eigene Wege finden zu Selbstvertrauen, Bewusstsein, Dialog und Sinn

von

eine Bildbeschreibung @NASA-Images
Aspekte der organisationellen Resilienz

Übersichtsartikel

Die Bedeutung individueller und organisationale Resilienz

Wege zur Eigenverantwortung - Grundbedürfnisse beachten - Grenzen erweitern

Organisatorische Rahmenbedingungen

....